beCAUSE – Wir tun was!


beCAUSE-wir.tun.was. konzipiert, entwickelt und organisiert aktuell relevante und nachhaltige CSR-Projekte und Events 4 Good und das alles aus einer Hand. Die Kompetenz und Dienstleistungen umfassen CSR als Service, Cause related Marketing (CrM) Kampagnen, Social Media Networking, CSR – Beratung, Events 4 Good, Fundraising sowie Projektsteuerung und -abwicklung.

Wir sehen uns als Schnittstelle zwischen Wirtschaftsunternehmen, Unternehmern, Privatpersonen und Non-Profit-Organisationen und nutzen hierfür unser langjähriges Vertriebliches Know How und unser umfangreiches Netzwerk. Ebenso beraten wir Social Entrepreneure, um Ihnen bei der Umsetzung Ihrer kreativen Business Idee durch Coaching und Wissenstransfer ein wichtiger Partner zu sein.

Hierbei stehen für uns nicht nur brandaktuelle sondern besonders auch nachhaltige Themen wie Armutsbekämpfung, Bildung, Gesundheit, Menschenrechte, Umwelt und Klimawandel im Vordergrund.

 

Thomas Koenen
Gründer 


Mit beCAUSE-wir.tun.was. wird für mich ein lange gehegter Wunsch Realität: eine Social Cause Agentur zu gründen, die gemeinnützige Projekte, Einrichtungen aber auch Firmen und Unternehmer in puncto CSR und CrM unterstützt.  

In München lebend, begann ich meine Karriere 1981 in der Technologie- und Software-Branche und bin nun bereits seit über 20 Jahren neben meinem eigentlichen Beruf mit unterschiedlichen sozialen Projekten befasst. Nun wage ich mit der Gründung von beCAUSE-wir.tun.was den entscheidenden Schritt: mich ganz und gar der sozialen Sache zu verschreiben.


Mehr erfahren
 

Was tun wir


CSR

Gemeinsam wollen wir zur gesellschaftlichen Verantwortung (CSR) von Unternehmen beitragen, da diese eine immer größere Bedeutung für unsere Gesellschaft darstellt.

CSR als Service

Mit beCAUSE-wir.tun.was. bieten wir Ihnen unsere langjährigen Erfahrungen und Expertise aus zahlreichen CSR-Projekten mit Firmen und Einzelunternehmern aus der Wirtschaft.

Mehr erfahren!

CrM

Kreativität durch 'Cause related Marketing Kampagnen' die maßgeblich zum Nutzen des Unternehmens und zum Wohle einer Non-Profit-Organisation beitragen.

CrM Kampagnen

Wir planen für Sie, die auf ihr eigenes Geschäftsfeld zugeschnittene CrM-Kampagne im Rahmen von Projekten und zugunsten einer wohltätigen Organisation oder einer NGO.

Mehr erfahren!

Fundraising

Durch den Einsatz verschiedener Fundraising- Methoden gewährleisten wir Ihnen die Beschaffung der benötigten Ressourcen zugunsten ihrer Organisation.

Fundraising

Die Art des Fundraising planen wir zielgerecht und konkret nach Ihren Wünschen, Interessen und ihrem aktuellen konkreten Bedarf.

Mehr erfahren!

Social Business

Durch Social Business sind wir in der Lage, Gesellschaft und Wirtschaft stärker miteinander zu verknüpfen und dadurch kann Verantwortung aktiv gelebt werden.

Social Business

Unsere Coaching und Beratungs Maßnahmen unterstützen Macher, Visionäre, Träumer und Weltverbesserer durch Expertise, Know-How und Wissenstransfe .

Mehr erfahren!

FCBB HELPSIDE & beCAUSE-wir.tun.was.
- ein starkes Team!


Themen die uns bewegen - beCAUSE-wir.tun.was.


Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

beCAUSE wir.tun.was.

An alle noch nicht Registrierten. Bitte schenkt Menschen wie Sofia Hoffnung und eine Chance auf Leben. Denn nur wer registriert ist, kann gefunden werden.

Mund auf, Stäbchen rein, Spender sein.

DKMS Deutschland
... See MoreSee Less

6 days ago

beCAUSE wir.tun.was.

Unser Matinee-Konzert in der letzten Woche führte uns in den Konzertsaal des Seniorenstift Neuhausen für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen.

Von Beginn an berührten die grossartigen Stimmen und die Ausstrahlung der beiden Sopranistinnen @Claire Austin und Himani Grundström das Publikum mit Liedern aus der Lied-, Musical und Opernwelt. Bei der Matinee im eigenen Konzertsaal gab es viel Applaus, Zugaben und rührende Gespräche zwischen Künstlerinnen und Heimbewohner*innen.

Seit der Corona-Pandemie war es ohne Kultur und Musik überall sehr still geworden und besonders auch in Altenheimen und Pflegeeinrichtungen. Und somit möchten wir mit unseren Konzerten ein besonderes Zeichen der Solidarität für die älteren Menschen in unserer Gesellschaft setzen und Ihnen in dieser aktuellen Zeit einige musikalische Lichtblicke schenken.
Aber ebenso auch all den Menschen in Berufen, die tagtäglich in den Senioreneinrichtungen Ihrer Berufung nachgehen. Kultur und Musik begeistert Generationen, erfreut Jung und Alt. Durch die Musik möchten wir den einen Freude und Hoffnung, den anderen aber auch wieder eine Bühne und ein Publikum schenken; den Kulturschaffenden, hier vertreten durch die Musik.

Die Sopranistinnen CLAIRE AUSTIN aus Australien und HIMANI GRUNDSTRÖM aus Schweden singen als AcaDuetta Duette aus der Lied-, Musical- und Opernwelt. Wir erinnern uns an den Sommer mit fröhlichem Jodeln. Wir meditieren im Gebet durch selige Sakralmusik und den himmlischen Abendsegen. Wir verlieren uns in Träumen mit schönen Walzern von Mozart, Offenbach und Lehár. Neben dem gewöhnlichen Duett-Repertoire präsentiert AcaDuetta auch eigenen zweistimmigen Arrangements beliebter Lieder.
www.acaduetta.com


Initiator und Organisation: Thomas Koenen mit beCAUSE wir.tun.was.
... See MoreSee Less

3 weeks ago

beCAUSE wir.tun.was.

Als Partner des engagierten Teams von Stift&Papier konnte ich in den letzten Wochen viele Seniorenheime in München von der wunderbaren Initiative begeistern und deswegen teile ich auch heute gerne eine ganz besondere Rückmeldung aus dem Seniorenstift Neuhausen für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen.

Denn, siebzehn Schüler*innen im Alter von 8-9 Jahren der 3. Klasse einer Gemeinschaftsgrundschule aus Köln haben mit viel Kreativität, Mut, Freude und grossartigen Handschriften liebevolle und fröhliche Briefe an die Bewohner*innen des Seniorenstiftes geschickt. Ein wunderbare und motivierende Idee der Klassenlehrerin. Die Freude darüber ist riesengross und die Heimleiterin ist mehr als begeistert.

In nur einem Jahr seit Gründung von Stift&Papier wurden über 40.000 Briefe an über 450 Senioren Einrichtungen geschrieben. Mit eurer Hilfe will STIFT & PAPIER die Generationen über Briefe miteinander in Kontakt bringen und somit etwas gegen die soziale Vereinsamung in der aktuellen Zeit und darüber hinaus unternehmen.

#becausewirtunwas #stiftundpapier #briefträgerderherzen #altersheim #seniorenheim #alterseinsamkeit #seniorenres
... See MoreSee Less

3 weeks ago

beCAUSE wir.tun.was. 

Als Partner des engagierten Teams von Stift&Papier konnte ich in den letzten Wochen viele Seniorenheime in München  von der wunderbaren Initiative begeistern und deswegen teile ich auch heute gerne eine ganz besondere  Rückmeldung aus dem Seniorenstift Neuhausen für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen.

Denn, siebzehn Schüler*innen im Alter von 8-9 Jahren der 3. Klasse einer Gemeinschaftsgrundschule aus Köln haben mit viel Kreativität, Mut, Freude und grossartigen Handschriften liebevolle und fröhliche Briefe an die Bewohner*innen des Seniorenstiftes geschickt. Ein wunderbare und motivierende Idee der Klassenlehrerin. Die  Freude darüber ist riesengross und die Heimleiterin ist mehr als begeistert. 

In nur einem Jahr seit Gründung von Stift&Papier wurden über 40.000 Briefe an über 450 Senioren Einrichtungen geschrieben. Mit eurer Hilfe will STIFT & PAPIER die Generationen über Briefe miteinander in Kontakt bringen und somit etwas gegen die soziale Vereinsamung in der aktuellen Zeit und darüber hinaus unternehmen.

#becausewirtunwas #stiftundpapier #briefträgerderherzen #altersheim #seniorenheim #alterseinsamkeit #seniorenres

Photos from Thomas Koenen's post ... See MoreSee Less

3 weeks ago

beCAUSE wir.tun.was.

Von Beginn an verzauberten die wunderbaren Sopranistinnen Claire Austin und Himani Grundström als AcaDuetta nicht nur das entzückende Ehepaar in der 1.Reihe, die Hand in Hand, mit Tränen und Lachen den Stimmen folgten, sondern das gesamte wunderbare Publikum mit Liedern aus der Lied-, Musical und Opernwelt. Bei strahlendem Sonnenschein im Garten des Altenheimes gab es viel Applaus, Zugaben und rührende Gespräche während und im Anschluss zwischen Künstlerinnen und Heimbewohner*innen.

Seit der Corona-Pandemie ist es ohne Kultur und Musik überall sehr still geworden und besonders auch in Altenheimen und Pflegeeinrichtungen. Dank des gemeinnützigen Vereins LichtBlick Seniorenhilfe e.V. möchten wir mit unseren Konzerten ein besonderes Zeichen der Solidarität für die älteren und auch bedürftigen Menschen in unserer Gesellschaft setzen und Ihnen in dieser aktuellen Zeit einige musikalische Lichtblicke schenken.

Aber ebenso auch all den Menschen in pflegenden Berufen, die tagtäglich in den Senioreneinrichtungen Ihrer Berufung nachgehen. Kultur und Musik begeistert Generationen, erfreut Jung und Alt. Durch die Musik möchten wir den einen Freude und Hoffnung, den anderen aber auch wieder eine Bühne und ein Publikum schenken; den Kulturschaffenden, hier vertreten durch Musik.

Unser heutiges Konzert führt uns ins Haus St. Elisabeth der Liebenau Stiftung nach Fürstenried.

Die Sopranistinnen CLAIRE AUSTIN aus Australien und HIMANI GRUNDSTRÖM aus Schweden singen als AcaDuetta Duette aus der Lied-, Musical- und Opernwelt. Wir erinnern uns an den Sommer mit fröhlichem Jodeln. Wir meditieren im Gebet durch selige Sakralmusik und den himmlischen Abendsegen. Wir verlieren uns in Träumen mit schönen Walzern von Mozart, Offenbach und Lehár. Neben dem gewöhnlichen Duett-Repertoire präsentiert AcaDuetta auch eigenen zweistimmigen Arrangements beliebter Lieder.
www.acaduetta.com


Als erster Verein seiner Art in Deutschland setzt sich LichtBlick Seniorenhilfe e.V. seit 2003 für Senioren ein, deren Mittel für ein Leben in Würde und gesellschaftliche Teilhabe nicht ausreichen. Dabei engagiert sich das Team des Vereins auf zwei Ebenen: als Helfer und als Fürsprecher.

Gesponsert wird das Konzert von LichtBlick Seniorenhilfe e.V.

Initiator und Organisation: Thomas Koenen mit
beCAUSE wir.tun.was.
... See MoreSee Less

3 weeks ago

Load more


 

Partner, Klienten, Referenzen

Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
 

Friends, because


Image
Image
Image
Zum DKMS-Sonderzug beim WBCD 2018 habe ich Thomas als eine engagierten Persönlichkeit kennen gelernt, der die Gabe hat, Menschen für Ideen zu begeistern um diese dann gemeinsam in die Tat umzusetzen.
David Ianni
Ich freue mich sehr, Thomas mit beCAUSE-wir.tun.was. zu unterstützen, da ich weiß, dass ihm all seine Projekte wirklich am Herzen liegen und es ihm immer um die gute Sache geht.
Stephanie Lottermoser
Wir schätzen seit ein paar Jahren den Ratschlag von Herrn Koenen, er hat unserem sozialen Engagement eine sehr persönliche Richtung gegeben, die gut zu unserer Firma passt.Clarissa Dorn & Roel Haagmans WINDFALL GmbH