beCAUSE – Wir tun was!


beCAUSE-wir.tun.was. konzipiert, entwickelt und organisiert aktuell relevante und nachhaltige CSR-Projekte und Events 4 Good und das alles aus einer Hand. Die Kompetenz und Dienstleistungen umfassen CSR als Service, Cause related Marketing (CrM) Kampagnen, Social Media Networking, CSR – Beratung, Events 4 Good, Fundraising sowie Projektsteuerung und -abwicklung.

Wir sehen uns als Schnittstelle zwischen Wirtschaftsunternehmen, Unternehmern, Privatpersonen und Non-Profit-Organisationen und nutzen hierfür unser langjähriges Vertriebliches Know How und unser umfangreiches Netzwerk. Ebenso beraten wir Social Entrepreneure, um Ihnen bei der Umsetzung Ihrer kreativen Business Idee durch Coaching und Wissenstransfer ein wichtiger Partner zu sein.

Hierbei stehen für uns nicht nur brandaktuelle sondern besonders auch nachhaltige Themen wie Armutsbekämpfung, Bildung, Gesundheit, Menschenrechte, Umwelt und Klimawandel im Vordergrund.

 

Thomas Koenen
Gründer 


Mit beCAUSE-wir.tun.was. wird für mich ein lange gehegter Wunsch Realität: eine Social Cause Agentur zu gründen, die gemeinnützige Projekte, Einrichtungen aber auch Firmen und Unternehmer in puncto CSR und CrM unterstützt.  

In München lebend, begann ich meine Karriere 1981 in der Technologie- und Software-Branche und bin nun bereits seit über 20 Jahren neben meinem eigentlichen Beruf mit unterschiedlichen sozialen Projekten befasst. Nun wage ich mit der Gründung von beCAUSE-wir.tun.was den entscheidenden Schritt: mich ganz und gar der sozialen Sache zu verschreiben.


Mehr erfahren
 

Was tun wir


CSR

Gemeinsam wollen wir zur gesellschaftlichen Verantwortung (CSR) von Unternehmen beitragen, da diese eine immer größere Bedeutung für unsere Gesellschaft darstellt.

CSR als Service

Mit beCAUSE-wir.tun.was. bieten wir Ihnen unsere langjährigen Erfahrungen und Expertise aus zahlreichen CSR-Projekten mit Firmen und Einzelunternehmern aus der Wirtschaft.

Mehr erfahren!

CrM

Kreativität durch 'Cause related Marketing Kampagnen' die maßgeblich zum Nutzen des Unternehmens und zum Wohle einer Non-Profit-Organisation beitragen.

CrM Kampagnen

Wir planen für Sie, die auf ihr eigenes Geschäftsfeld zugeschnittene CrM-Kampagne im Rahmen von Projekten und zugunsten einer wohltätigen Organisation oder einer NGO.

Mehr erfahren!

Fundraising

Durch den Einsatz verschiedener Fundraising- Methoden gewährleisten wir Ihnen die Beschaffung der benötigten Ressourcen zugunsten ihrer Organisation.

Fundraising

Die Art des Fundraising planen wir zielgerecht und konkret nach Ihren Wünschen, Interessen und ihrem aktuellen konkreten Bedarf.

Mehr erfahren!

Social Business

Durch Social Business sind wir in der Lage, Gesellschaft und Wirtschaft stärker miteinander zu verknüpfen und dadurch kann Verantwortung aktiv gelebt werden.

Social Business

Unsere Coaching und Beratungs Maßnahmen unterstützen Macher, Visionäre, Träumer und Weltverbesserer durch Expertise, Know-How und Wissenstransfe .

Mehr erfahren!

FCBB HELPSIDE & beCAUSE-wir.tun.was.
- ein starkes Team!


Themen die uns bewegen - beCAUSE-wir.tun.was.


Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

beCAUSE wir.tun.was.

- WE WILL BE BACK - so hieß unsere Aktion mit dem fotografischen Streifzug voller Hoffnung durch die geschlossene Gastronomie!

Mit dieser Aktion wurde nicht nur auf die schwierige Situation in der Gastronomie aufmerksam gemacht, sondern besonders auch an die Menschen gedacht, die als Pflegepersonal tagtäglich Großartiges leisten und die die Coronakrise oft persönlich an Ihre Grenzen gebracht hat.

Und ich freue mich, das ich heute nun weitere Gutscheine für eine hoffentlich baldige, kulinarische Auszeit vom stressigen Pflege-Alltag überreichen darf.

Herzlichen Dank an Aloha POKE in München/Maxvorstadt für diese wunderbare Geste der Wertschätzung, Anerkennung und des Respektes für all die Mitarbeiter*innen, die ihrer Berufung in pflegenden Berufen nachgehen.

Idee und Initiator: Thomas Koenen
... See MoreSee Less

8 hours ago

beCAUSE wir.tun.was. 

- WE WILL BE BACK - so hieß unsere Aktion mit dem fotografischen Streifzug voller Hoffnung durch die geschlossene Gastronomie! 

Mit dieser Aktion wurde nicht nur auf die schwierige Situation in der Gastronomie aufmerksam gemacht, sondern besonders  auch an die Menschen gedacht, die als Pflegepersonal tagtäglich Großartiges leisten und die die Coronakrise oft persönlich an Ihre Grenzen gebracht hat. 

Und ich freue mich, das ich heute nun weitere Gutscheine für eine hoffentlich baldige, kulinarische Auszeit vom stressigen Pflege-Alltag überreichen darf.

Herzlichen Dank an Aloha POKE in München/Maxvorstadt für diese wunderbare Geste der Wertschätzung, Anerkennung und des Respektes für all die Mitarbeiter*innen, die ihrer Berufung in pflegenden Berufen nachgehen.

Idee und Initiator: Thomas Koenen

Photos from Thomas Koenen's post ... See MoreSee Less

1 day ago

beCAUSE wir.tun.was. - Ohne KUNST und KULTUR wird‘s still -

„Kultur ist nicht ‚nice to have‘. Kultur ist Lebensmittel. Kultur ist Vielfalt und Begegnung. Und ohne Kultur wird es dunkel in unserem Land,“ sagte Bundespräsident Steinmeier am 2.Mai bei einer Eröffnungsrede.

Und deswegen wollten auch wir gestern ein ganz besonderes Zeichen der Solidarität für drei ganz wichtige Gesellschaftsgruppen setzen, die durch die Corona-Pandemie besonders betroffen sind. Die Kultur durch Musik, die ältere Generation und die Menschen in pflegenden Berufen, die tagtäglich in den Senioreneinrichtungen Ihrer Berufung nachgehen.

Als Initiator des gestrigen Muttertags-Konzertes im Seniorenstift Neuhausen für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen war es mir eine grosse Freude, die Hornsolisten der Bayerische Staatsoper die MUNICH OPERA HORNS begrüßen zu dürfen. Zur Aufführung kamen Werke für 4 Hörner.
Mein ganz besonderer Dank für Ihr Engagement gilt dem Hornquartett mit Johannes Dengler, Milena Viotti, Christian J. Loferer und Casey Rippon.

Die grossartigen Fotos sind von: Stefan Hellweger
Initiator: Thomas Koenen
... See MoreSee Less

2 days ago

beCAUSE wir.tun.was. - LIVE aus dem Seniorenstift Neuhausen für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen

- Ohne KUNST und KULTUR wird‘s still -

„Kultur ist nicht ‚nice to have‘. Kultur ist Lebensmittel. Kultur ist Vielfalt und Begegnung. Und ohne Kultur wird es dunkel in unserem Land,“ sagte Bundespräsident Steinmeier am 2.Mai.

Und deswegen setzen auch wir heute in den nach wie vor schwierigen Zeiten der Corona-Pandemie ein ganz besonderes Zeichen der Solidarität und verbinden drei unserer ganz wichtigen Gesellschaftsgruppen. Die Kultur durch Musik, die ältere Generation und die Menschen in pflegenden Berufen, die tagtäglich in den Senioreneinrichtungen Ihrer Berufung nachgehen.

Als Initiator des heutigen Muttertags-Konzertes ist es mir eine grosse Freude, die Hornsolisten der Bayerischen Staatsoper MUNICH OPERA HORNS
begrüßen zu dürfen. Zur Aufführung kommen Werke für 4 Hörner. Mein ganz besonderer Dank für Ihr heutiges Engagement gilt dem Hornquartett mit Johannes Dengler, Milena Viotti, @ Christian J. Loferer
und Casey Rippon.
... See MoreSee Less

2 days ago

Comment on Facebook

Bravissimi! Ich freue mich riesig auf unsere Konzerte!

beCAUSE wir.tun.was.

- WE WILL BE BACK - so hieß unsere Aktion mit dem fotografischen Streifzug voller Hoffnung durch die geschlossene Gastronomie!

Mit dieser Aktion wurde nicht nur auf die schwierige Situation in der Gastronomie aufmerksam gemacht, sondern besonders auch an die Menschen gedacht, die als Pflegepersonal tagtäglich Großartiges leisten und die die Coronakrise oft persönlich an Ihre Grenzen gebracht hat.

Und ich freue mich, das ich heute nun die ersten Gutscheine für eine hoffentlich baldige, kulinarische Auszeit vom stressigen Pflege-Alltag überreichen darf.

Herzlichen Dank an Cotidiano für diese wunderbare Geste der Wertschätzung, Anerkennung und des Respektes für all die Mitarbeiter*innen, die ihrer Berufung in pflegenden Berufen nachgehen.

Idee und Initiator: Thomas Koenen
... See MoreSee Less

3 days ago

beCAUSE wir.tun.was. 

- WE WILL BE BACK - so hieß unsere Aktion mit dem fotografischen Streifzug voller Hoffnung durch die geschlossene Gastronomie! 

Mit dieser Aktion wurde nicht nur auf die schwierige Situation in der Gastronomie aufmerksam gemacht, sondern besonders  auch an die Menschen gedacht, die als Pflegepersonal tagtäglich Großartiges leisten und die die Coronakrise oft persönlich an Ihre Grenzen gebracht hat. 

Und ich freue mich, das ich heute nun die ersten Gutscheine für eine hoffentlich baldige, kulinarische Auszeit vom stressigen Pflege-Alltag überreichen darf.

Herzlichen Dank an Cotidiano für diese wunderbare Geste der Wertschätzung, Anerkennung und des Respektes für all die Mitarbeiter*innen, die ihrer Berufung in pflegenden Berufen nachgehen.

Idee und Initiator: Thomas Koenen
Load more


 

Partner, Klienten, Referenzen

Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
 

Friends, because


Image
Image
Image
Zum DKMS-Sonderzug beim WBCD 2018 habe ich Thomas als eine engagierten Persönlichkeit kennen gelernt, der die Gabe hat, Menschen für Ideen zu begeistern um diese dann gemeinsam in die Tat umzusetzen.
David Ianni
Ich freue mich sehr, Thomas mit beCAUSE-wir.tun.was. zu unterstützen, da ich weiß, dass ihm all seine Projekte wirklich am Herzen liegen und es ihm immer um die gute Sache geht.
Stephanie Lottermoser
Wir schätzen seit ein paar Jahren den Ratschlag von Herrn Koenen, er hat unserem sozialen Engagement eine sehr persönliche Richtung gegeben, die gut zu unserer Firma passt.Clarissa Dorn & Roel Haagmans WINDFALL GmbH