Dr. Jane Goodall – “What you do makes a difference, and you have to decide what kind of difference you want to make.”

In News by Thomas Koenen

Nun liegt das Event schone ein Jahr zurück, aber wir sind nach wie vor beflügelt und begeistert. Natürlich, weil alles so herrlich und herzlich war, aber das, liebe Gäste, Supporter, Freunde und MitarbeiterInnen hat ganz allein an euch gelegen.

Schön war es in eure Gesichter zu sehen – Gesichter inspiriert und motiviert durch Jane´s fantastische Anziehungskraft und Motivation.
Allen Gästen möchten wir herzlich Danken, das ihr erschienen seid und den Abend für und mit Jane versüßt habt.
Ein Veranstaltung ist immer nur so gut wie ihre Gäste!

Vielen Dank an den Showpalast München !! An Johannes Mock-O’Hara und Meike Arnason!! 
Durch ihr Team, ist der Abend unvergesslich geworden. Eine Zusammenarbeit par excellence und wärmstens zu empfehlen. Wir können gar nicht aufhören euch zu Danken;)
Angefangen, bei der Bereitstellung der Location – allein das, war schon mehr als wir erwarten konnten. Das Team, welches uns stets professionell beraten hat und tatkräftig zur Seite stand. Ihr hattet immer ein Ohr offen, für die Belange und Fragen einer NGO, die sich in euren wunderschönen Saal vorwagen durfte.
Ohne EUCH hätten wir es nicht geschafft.
Also nochmals: Danke !!

Herzlichen Dank an unseren Botschafter: Dirk Steffens. Mit Herz und Liebe für Jane, hat er uns durch den Abend geleitet. Vielen Dank für die langjährige Unterstützung und dein langjähriges Vertrauen ! Wir können uns keinen besseren Moderator, Botschafter und Weggefährten für unsere gemeinsamen Ziele wünschen.

Thomas Koenen und Steffen Horak von der Nachhaltigkeits-Agentur 
beCAUSE-wir.tun.was., haben unseren allerhöchsten Dank verdient. Ohne Euch, hätten wir den Abend nicht zu dem machen können, was er geworden ist. Zwei absolute Profis, die uns mit Ihrem grossen Einsatz und Ihrer fantastischen Arbeit sehr geholfen haben, sowohl bei der Planung, Organisation und Durchführung des Events. Das Jane Goodall Institut Deutschland und beCause-wir.tun.was. sind ein starkes TEAM!
Danke!

Wir Danken Hannes Jaenicke für eine wunderbare Geschichte. Sein Moment der Nachhaltigkeit, erklärt an Jane´s halber Zuckertüte war ein Augenöffner für das Publikum. 1500 Gäste haben verstanden, was nachhaltig zu leben bedeutet – Eine so wichtige Botschaft mit einer wunderbaren und persönlichen Geschichte zu verbinden, ist etwas besonderes. Wir Danken dir Hannes Jaenicke, dass du sie mit uns geteilt hast!

Liebe Mar Cella, Danke, du hast das Feuer entfacht, um mit Pacific Garbage Screening ein ganzheitliches Konzept zu entwickeln – an diesem Abend hast du aber auch das Feuer bei unseren 1500 Gästen entfacht – 1500 Kämpferinnen und Kämpfer für die Erhaltung unserer Ozeane.

Lieber Eckart von Hirschhausen, Du und dein Team haben Jane, uns und einem ausverkauften Showpalast deine wichtige Botschaft näher gebracht. Wir sind glücklich, gemeinsame Ziele zu verfolgen und gemeinsam Jane’s Positionen zu vertreten. Du bist uns eine riesen Unterstützung! Danke !

Bedanken möchten wir uns auch bei Gerd Bannuscher – sein wunderbares Geschenk an Jane, gemalt für diesen Abend, um den Blick des Primaten im Primaten einzufangen – Wunderbar ! Vielen Dank das du dabei bist und das jane Goodall Institut so künstlerisch unterstützt.

Herzlichen Dank an Nina Eichinger. Sie hat diesen Abend zu einem wunderbaren Abschluss gebracht. Vielen Dank, dass du unsere und Jane’s Ziele unterstützt!

Stephanie Lottermoser, Tim Althoff, Ingo Pohlmann und Yojo Christen – Danke für Gänsehaut Momente und wunderbare Klänge. Mit Musik Danke zu sagen, ist ein tolles Geschenk. Jane fand es wunderbar!

Steffen Horak Photography und Stefan Hellweger – grandiose Arbeit! Eure Fotos und eurer Engagement sind klasse. Danke!